Sicher im Netz unterwegs: Mitarbeiter schulen

Firmen können sich nicht zu 100% vor Cyberattacken und Hackerangriffen schützen. Mitarbeiterschulungen können aber dazu beitragen, dass ein Sicherheitsrisiko verringert wird.

Das Bewusstsein für Gefahren im Internet steigt bei den Unternehmen. Zwar glauben vor allem kleine und mittlere Betriebe noch, dass Sie kein Opfer von Hackerangriffen werden, aber das Gegenteil ist der Fall. Jede Firma ist ein potenzielles Ziel. Zusätzlich zu einer sicheren IT gilt es daher, die Mitarbeiter für dieses Thema zu sensibilisieren.

Die capitoo Online-Schulung „IT- und Datensicherheit. Hackerangriffe vermeiden“ setzt genau hier an. Sie schult die Mitarbeiter von Unternehmen und Organisationen aller Größe zum Thema Informationssicherheit und sensibilisiert für die Gefahren im Internet.

Sie erläutert die Wichtigkeit und Ursachen der Informationssicherheit und befasst sich unter anderem mit diesen Themen:

  • E-Mails als Sicherheitsrisiko
  • Tipps zur sicheren Verwahrung von E-Mails
  • Passwort-Verwaltung
capitoo Online-Schulung jetzt kostenlos testen!

Der Hacker kommt durch den Posteingang

E-Mails sind für Hacker ein beliebtes Einfallstor in die Betriebe. Mitarbeiter sind oft zu sorglos und klicken auf jede Mail, die in ihrem Postfach ankommt. Die capitoo Online-Schulung zeigt die Gefahren von Phishing Mails, wie sie erkannt werden und wie sich die Mitarbeiter davor schützen können.

Darüber hinaus lernen die Teilnhemer Gefahrenquellen kennen, wie das Verwenden von unbekannten USB-Sticks oder die mangelnde Beaufsichtigung des Firmen-Computers.

Die capitoo Online-Schulung macht Sie und Ihre Mitarbeiter fit für das Netz und hilft, Hackerangriffe zu vermeiden.

Hier kostenlos testen

DSGVO-Schulung für Mitarbeiter

Online-Schulung kostenlos testen!