Schulen, ohne Aufwand zu produzieren.

Arbeitsschutz in der Kunststoffproduktion.

Die Produktion und Verarbeitung von Kunststoffen und anderen chemischen Produkten ist stark geprägt vom Umgang mit diversen Gefahrstoffen, dem Gebrauch von Transportmaschinen, der Arbeit in Fertigungsstraßen und von Lärm. Daraus ergeben sich Gefährdungen für Ihre Mitarbeiter, sei es durch spezielle mechanische oder physikalische Einwirkungen, Brand- und Explosionsgefährdungen oder auch physische Belastungen. Nur wer die Gefährdungen kennt und damit umzugehen weiß, ist optimal geschützt.

Schulen Sie im Arbeitsschutz.

speziell für die Kunststoffproduktion!

Die capitoo Unterweisung „Arbeitsschutz in der Kunststoffproduktion“ bietet Ihren Mitarbeitern praktische Handlungsanweisungen zur Unfallprävention. Neben den Basisthemen „Stolpern, Rutschen, Stürzen“ und „Erste Hilfe“ liegt der Fokus auf spezifischen Risiken in der Kunststoffproduktion. Behandelt werden unter anderem die Schutzmaßnahmen beim Umgang mit gefährlichen Stoffen oder Transportmaschinen.

So geht's:

1. Sie buchen den Kurs, der zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt. Wir sind immer zur Stelle, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben.

2. Kurz nach der Buchung erhalten Ihre Mitarbeiter einen digitalen Zugangscode und können sofort ihre Online-Schulung oder -Unterweisung starten.

3. Verschaffen Sie sich jederzeit einen Überblick: Ihr digitales capitoo Cockpit hält alle Fortschritte, Dokumente, News und mehr für Sie bereit.