Ist capitoo auch für die Unterweisung von Leiharbeitern geeignet?

Ja. Unterweisungen sind auch für Leiharbeiter bereits vor Beginn einer Tätigkeit gesetzlich vorgeschrieben – sowohl durch den Verleiher als auch durch den Entleiher.

Mit capitoo dokumentieren Verleiher und Entleiher von Zeitarbeitern rechtssicher, dass sie ihren gesetzlichen Unterweisungspflichten nachgekommen sind.

Übersenden Sie einfach den Code für die allgemeinen und tätigkeitsbezognene Unterweisungen (z. B. Lagerarbeiten) vor Arbeitsbeginn an den Leiharbeiter. Sie können die Online-Unterweisung z. B. direkt per E-Mail oder SMS auf das Smartphone des Leiharbeiters senden. Sie  erhalten automatisch einen Unterweisungsnachweis, wenn der Leiharbeiter die Unterweisung abgeschlossen hat. Der Leiharbeiter kommt bereits unterwiesen in den ausleihenden Betrieb. Es muss nur noch die Einweisung am Arbeitsplatz erfolgen.

So sind Verleiher und Entleiher nicht nur auf der rechtssicheren Seite, sondern sparen zudem Zeit und Geld in der Organisation der Unterweisungen.

Siehe auch FAQ:

Sind rechtssichere Unterweisungsnachweise gewährleistet?

Wer ist für die Unterweisung von Leiharbeitern/Zeitarbeitern verantwortlich?

 

Hier geht es zu den Unterweisungen:

Sie haben weniger als 25 Mitarbeiter?
Bitte hier entlang:

DSGVO-Schulung für Mitarbeiter

Online-Schulung kostenlos testen!